About

DSC_7185Ich bin Anja. Warum auch immer du dich für Dreadlocks entschieden hast, ob du eine bestimmte Lebenseinstellung ausdrücken, dich vom Mainstream abgrenzen oder einfach nur deine Individualität ausleben möchtest, ich helfe dir, dein Inneres nach Außen zu kehren.

Na klar, du brauchst nicht unbedingt einen Dreadworker und kannst dir deine Dreads auch selbst machen. Wenn du aber sicher sein willst, dass nichts in die Hose geht und deine Dreads einen guten Start in ein langes Leben bekommen, geh lieber zu einer, die sich damit auskennt.

Genau wie du bin auch ich dieser schönen Frisur verfallen. Schon vor zwölf Jahren hatte ich meine ersten Dreads, die aus einem Selbstversuch mit Freunden entstanden. Das Ergebnis ging so daneben, dass ich sie mir wenig später komplett abschnitt. Danach lernte ich dazu und begann zunächst die Haare von Freunden und Bekannten zu dreaden. Im Lauf der Jahre nahm dann die Zahl der Menschen, denen ich Dreads machte stetig zu – und so auch meine Erfahrung. Heute weiß ich wie´s gemacht wird und wie eben nicht und verhelf dir gern zu deiner neuen Löwenmähne.

Lass dich einfach unverbindlich von mir beraten.


f1a

Ich mag meine Dreads sehr und auch die lustige Zeit mit Anja. Sie macht eine super Arbeit

und sorgt dafür, dass meine Dreads nicht zum großen Filzhaufen werden,

sondern immer so richtig schön aussehen.“ – Franzi